Was sind die Grenzen künstlicher Intelligenz, Prof. Dr. Kersting?

Balluff blickt auf eine 100-jährige Unternehmensgeschichte zurück. Doch was wird die Branche in den kommenden Jahren bewegen? Wie kann Balluff den Herausforderungen der Zukunft begegnen? Lesen Sie hier die Antworten der Branchenexperten.

100 Jahre Balluff: Zukunftsfrage Kristian Kersting

Prof. Dr. Kristian Kersting, Head of the Artificial Intelligence and Machine Learning Group, TU Darmstadt

Wenn wir Menschen beispielsweise übers Land fahren und ein Verkehrsschild mit der Höchstgeschwindigkeit 120 km/h an einer Ortseinfahrt sehen, würden wir trotzdem abbremsen. Wir wissen, dass man in geschlossenen Ortschaften nur maximal 50 km/h fahren darf. Heutigen KI-Systemen fehlt dieses Allgemeinwissen, das wir überall einsetzten.

Es wird noch sehr lange dauern, bis sie neue, unbekannte Situation genauso einfach meistern wie wir Menschen und robuste Entscheidungen trotz großer Kontextunsicherheit treffen.

Scroll to Top