Hoher Besuch

Balluff hat schon früh begonnen, Geschäftsbeziehungen nach China zu knüpfen. Ein Höhepunkt: Der Besuch der chinesischen Delegation von Ministerpräsident Zhao Ziyang im Jahr 1985 in Neuhausen.

China ist für Balluff wichtig: In Chengdu befindet sich eines der beiden großen Produktionszentren der Unternehmensgruppe und in Shanghai hat Balluff seine größte ausländische Vertriebsniederlassung. Erste Bande nach China hat Balluff bereits in den 80er Jahren geknüpft: Vermehrt hat das Unternehmen auf Messen vor Ort auf sich aufmerksam gemacht. Das zeigte Wirkung! Bei der Reise nach Baden-Württemberg von Zhao Ziyang im Jahr 1985 mit seiner Wirtschaftsdelegation stand der Sensorspezialist aus Neuhausen auf dem Besuchsprogramm.

Scroll to Top